Zum Hauptinhalt springen

Begegnungsstätte
Alte Synagoge

Unsere Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
und an jedem 1. Sonntag im Monat
14 bis 17 Uhr

Unsere Preise: 3,00 €, ermäßigt 1,50 €

VERANSTALTUNGEN
  • Treffpunkt: Begegnungsstätte Alte Synagoge

    Namen und Menschen

    Ein Rundgang zu „Stolpersteinen“ in Wuppertal

    Mehr...
  • Polizeipräsidium Wuppertal, Friedrich-Engels-Allee 228

    Erste Opfer

    Gedenkstunde zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus und zugleich an den 90. Jahrestag der nationalsozialistischen Machtübernahme am 30. Januar 1933

     

    Mehr...
  • Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal

    Der Winter der Literatur

    Lesung mit dem Autor Uwe Wittstock

    Mehr...
Die Irrfahrt der „Flandre“
Das Scheitern einer Fluchtgeschichte

Eine Lesung mit der Schauspielerin Julia Wolff

Mehr...

AugenBlicke

22 Fotoportraits Wuppertaler Jüdinnen und Juden

Mehr...

Aktuelles
  • Zerstörung der Demokratie

    Vor 90 Jahren: Die Nationalsozialisten kommen an die Macht.

    Mehr...
  • Vortrag über Hermann Zivi

    Der Wuppertaler Kirchenmusiker Thorsten A. Pech referierte im September auf der Jahrestagung der „Arbeitsgemeinschaft Jüdische Sammlungen“ in der Villa Seligmann in Hannover über die wechselseitigen Einflüsse protestantischer Kirchenmusik und synagogaler Musik, vor allem anhand eines Beispiels Wuppertaler Provenienz: des Elberfelder Oberkantors Hermann Zivi (1867-1943). Thorsten Pech hat gemeinsam mit der Begegnungsstätte zur jüdischen Musik gearbeitet; u.a. ist eine Musik-CD zum Thema erschienen, die bei der Begegnungsstätte Alte Synagoge erhältlich ist.

    Mehr...